MBST Kernspinresonanz VET Therapie

Hat Ihr und Probleme beim Laufen und kann keine langen Spaziergänge mehr mit Ihnen machen? Leidet Ihr Hund an einer Arthrose? Sind die Bänder oder Sehnen Ihres Tieres nur noch begrenzt belastbar? Sind Sie auf der Suche nach einer schmerzlosen Therapie für Ihr Tier?

In der Humanmedizin wird die weltweit patentierte MBST®-KernspinResonanzTherapie seit über 15 Jahren effektiv bei Arthrose, Osteoporose, Bandscheibenschäden, Sport- und Unfallverletzungen, Bänder- und Sehnenschäden oder Stoffwechselstörungen eingesetzt. Nun stehen auch für unsere Tiere Therapiesysteme zur Verfügung.

  • Die MBST®-Veterinary Therapie findet zum Anwendung bei:
  • Gelenkerkrankungen bzw. Arthrose
  • Erkrankungen der Knochen, Bänder, Muskeln und Sehnen
  • HD/ED
  • Spondylosen
  • Knochennekrosen /Osteonekrosen
  • Knochenbrüchen

Vorteile der Therapie:

  • nicht invasiv
  • keine Nebenwirkungen

Gerne stehen wir Ihnen für Fragen im Kleintierzentrum Erdweg zur Verfügung.

Nähere Infos zur Technologie und Funktionsweise finden Sie auf

http://www.mbst-vet.de/was-ist-mbst/